Barrierearme Website. direkt zum Inhalt. direkt zum Hauptmenü.
 
 

Expertenforum

Fragen und Antworten zur Windenergie

Blick entlang eines Rotorblattes, fotografiert von der Gondel aus. Im Hintergrund sind klein die Häuser eines Dorfes zu erkennen.

Noch Fragen? Hier im Expertenforum erhalten Sie Antworten auf alle Fragen, die eventuell offen geblieben sind.

Fragen und Antworten zur Windenergie

Pachtaufteilung
(von sonnenkraft am Fr, 30.08.2013 um 16:10 Uhr)

Hallo Herr Pulte,
das bedeutet also in einem konkreten Beispiel: dass wenn eine WKA z.B. 400 m vom Nachbarflurstück (welches nicht zur Windkraftpotentialfläche gehört) gebaut wird, auf dem Nachbarflurstück keine Pachtvergütungen gezahlt werden. Weil somit ja auch keine Baulast eingetragen werden muss. ???????
Andersrum müssen jedoch Pachtvergütungen an das Nachbarflurstück gezahlt werden, wenn die WKA unmittelbar an der Grenze zum Nachbarflurstück gebaut wird. Hier muss die Baulast eingetragen werden. ??????????????
Ab welchem Abstand muss in Niedersachen die Baulast für WKA zum Nachbarflurstück eingetragen werden ???????
 
Viele Grüße
Peter N.

Experten-Antworten auf diese Frage:
Re: Pachtaufteilung
(von G_Pulte am Fr, 30.08.2013 um 22:51 Uhr)

Guten Abend.

Es muss keine Pacht an das 400m entfernte Flurstück gezahlt werden, es leistet ja keinen Beitrag in Form einer Grundbereitstellung oder Baulasteintragung. Allerdings werden gelegentlich Zahlungen auch für solche Grundstücke vereinbart, um ein größtmögliches Einvernehmen unter allen Beteiligten zu erzielen.

Wenn die WEA eine Baulasteintragung auf der Nachbarparzelle benötigt, wird von deren Besitzer in der Regel eine Vergütung verlangt. Ob diese einmalig oder regelmäßig zu zahlen ist, ist Verhandlungssache - ebenso wie die Höhe einer solchen Zahlung.

Die in Niedersachsen geltenden Grenzabstände sind mir nicht bekannt, sie sollten in der Landesbauordnung zu finden sein. In NRW gilt die Hälfte der Gesamthöhe des Gebäudes als einzuhaltender Grenzabstand (bei einer WEA also die Hälfte der Blattspitzenhöhe).

Freundliche Grüße
G. Pulte
Weitere Fragen zum Thema:
(von B.Erxleben am So, 10.12.2017 um 11:20 Uhr)

(von verena1 am Sa, 04.02.2017 um 11:55 Uhr)

(von Josef am Di, 13.09.2016 um 17:11 Uhr)

(von Shelan am Fr, 19.02.2016 um 07:51 Uhr)

(von Mikey am Di, 30.06.2015 um 06:30 Uhr)

(von wib am Do, 11.06.2015 um 16:13 Uhr)

(von P_M am Mo, 20.10.2014 um 16:03 Uhr)

(von Spargel2012 am Do, 04.09.2014 um 10:24 Uhr)

(von Pfeilsucher0815 am Mi, 26.03.2014 um 12:28 Uhr)

(von Paul am Mi, 19.03.2014 um 14:54 Uhr)

(von powerfllo am So, 12.01.2014 um 16:49 Uhr)

(von windikus am Di, 10.09.2013 um 13:31 Uhr)

(von sonnenkraft am Fr, 30.08.2013 um 16:10 Uhr)

(von sonnenkraft am Do, 29.08.2013 um 11:24 Uhr)

(von FvdA am Di, 12.02.2013 um 13:47 Uhr)

Fragen 1 bis 15 von 123
Weiterblättern

Mitmachen

Ansprechpartner

Günter Pulte
In der Trift 41
57399 Kirchhundem
Tel: 02764/76 78
g.pulte@rothaarwind.de

Realisierung