Alte Energien?Rothaarwind Siegerland Energiewende
Rothaarwind-Siegerland-EnergiewendeOder Energiewende?

Copyrights: Foto links: Joop Hoek – bigstockphoto.com | Foto rechts: Bärbel Pulte

Jetzt entscheiden für unsere Zukunft:

Nutzen wir weiter die zur Neige gehenden Energiequellen oder steigen wir jetzt um auf erneuerbare Energiequellen? Unsere Energiequellen werden in der Regel in konventionelle und erneuerbare unterschieden:

Konventionelle Energiequellen

… zeichnen sich dadurch aus, dass für die Energiegewinnung  Rohstoffe verbraucht werden, deren Vorkommen begrenzt sind. Diese Rohstoffe sind Kohle, Erdöl, Erdgas und einige spaltbare Isotope, vor allem Uran 235.

Selbst wenn man alle negativen Folgen für unseren Planeten ignoriert und weiter konventionelle Energieträger verheizt:

Es wird sehr bald der Zeitpunkt kommen, an dem diese Rohstoffe verbraucht sind.

Für die meisten dieser Rohstoffe wird das bereits in diesem Jahrhundert der Fall sein. Schon seit Längerem steigen die Preise für konventionelle Energieträger stark und stetig an. Ein deutliches Anzeichen der Verknappung.

Erneuerbare Energiequellen

… hingegen nutzen direkt oder indirekt die Energie der Sonne:

  • Solarkraftwerke die Sonnenstrahlung direkt,
  • Windkraftanlagen die durch Sonneneinstrahlung verursachten Strömungen der Luft und
  • Biomassekraftwerke die in den Pflanzen gespeicherte Energie der Sonne
  • Wasserkraft indirekt über den Wasserkreislauf

Eine Ausnahme hierzu bilden Gezeiten- und Erdwärmekraftwerke. Diese nutzen, wie der Name schon sagt, die Kraft von Ebbe und Flut bzw. die Wärme des Erdinneren.

Sonne, Gezeiten und Erdwärme sind zumindest für menschliche Zeiträume unerschöpfliche Energiequellen.

Voraussichtlich wird die Sonne unseren Planeten noch mehrere Milliarden Jahre mit Licht und Wärme versorgen. Die konventionellen Energieträger hingegen sind stark begrenzt. Bei vielen ist der Punkt der maximalen Produktion bereits überschritten und die Fördermengen nehmen kontinuierlich ab.

Energiewende vor Ort

Ein richtungsweisender und innovativer Schritt in eine umweltbewusste und saubere Zukunft der Energiegewinnung

Alexander Gersts Nachricht an seine Enkel: Alexander Gerst Nachricht Enkel

Wenn der Wind der Veränderung weht,
bauen die einen Mauern
und die anderen Windmühlen.
 

Chinesisches Sprichwort

Wenn der Wind der Veränderung weht,
bauen die einen Mauern
und die anderen Windmühlen.
 

Chinesisches Sprichwort