„RothaarWind-Info“ App

Im Rahmen des Forschungsprojekts "CreactivCitizen" hat die Universität Siegen eine mobile Bürgerbeteiligung-App entwickelt. Über diese können sich interessierte Bürger über den Planungsfortschritt des Bürgerwindparks "RothaarWind II" informieren und z.B. Einsicht in die Ergebnisse der Emissionsgutachten oder die Stellungnahmen der Gemeinden nehmen. Die App ist kostenfrei im App Store oder über (… weiterlesen)

2021-11-02T12:25:03+01:00November 2nd, 2021|Infothek (Überblick)|

Informationsbroschüre zu „RothaarWind II“

Gemeinsam mit der Firma Enercon haben wir eine Informationsbroschüre entworfen um Sie über den Geplanten Windpark "RothaarWind II" zu informieren. Darin erfahren Sie Details zu den Anlagetypen, die dort errichtet werden sowie zu deren genauen Standorten. Auch zu den bereits durchgeführten Gutachten, dem Anwohner- und Naturschutz und dem großen ökologischen (… weiterlesen)

2020-10-30T18:34:39+01:00Oktober 30th, 2020|Infothek (Überblick)|

Reparaturarbeiten im Windpark

Seit letzter Woche wird im Windpark Hilchenbach die Reparatur der Anlage Nr. 3 vorbereitet. Die Windenergieanlage war wegen eines Hauptlagerschadens ausgefallen. Das hintere Hauptlager der E 82 trägt den rotierenden Teil des Generators, das vordere die Nabe mit den Rotorblättern. Um die Lager zu tauschen, werden zuerst die Blätter (… weiterlesen)

2019-11-30T11:55:22+01:00November 30th, 2019|Infothek (Überblick), Technik|

Besuch aus China und Mexiko

Am 4.11.2017 besuchten Gäste aus China und Mexiko den Bürgerwindpark in Hilchenbach Am Rande der in Bonn stattfindenden Weltwindenergiekonferenz kam bei einigen Teilnehmern der Wunsch auf, ein Bürgerwindprojekt zu besuchen und über die Möglichkeiten einer Bürgerpartizipation an Energiewende-Projekten zu diskutieren. Die Besucher aus der Volksrepublik China und (… weiterlesen)

2019-10-05T18:50:00+02:00Januar 19th, 2019|Besichtigungen, Infothek (Überblick)|

Die wage Hoffnung auf die Kernfusion

Häufig werden Kernfusionsreaktoren als Lösung all unserer Energieprobleme vorgeschlagen. Ebenfalls hört man oft, die erneuerbaren Energien seien bloß eine Brückentechnologie. Ganz so einfach ist das leider nicht. Aber was ist „Kernfusion“ eigentlich? Während man in konventionellen Kernkraftwerken schwere Atomkerne spaltet und daraus Energie gewinnt, werden in einem (… weiterlesen)

2019-10-05T14:58:41+02:00Januar 19th, 2019|Infothek (Überblick), Umwelt|

Atomkraft ist keine Alternative!

Im Vergleich mit der Verbrennung von fossilen Energieträgern verursachen Kernkraftwerke relativ wenig Treibhausgasemissionen. Eine Alternative zu regenerativen Energien sind sie trotzdem nicht, denn die „sichere Kernkraft“ ist eine dreiste Lüge. Mit „Kernkraft“ oder „Atomkraft“  ist in der Regel die Nutzung der Energie von radioaktivem Zerfall gemeint. Dafür (… weiterlesen)

2019-10-05T14:42:06+02:00Januar 18th, 2019|Infothek (Überblick), Umwelt|

Was ist Sektorenkopplung?

Sektorenkopplung ist die Vernetzung von Energieerzeugern, -verbrauchern und -speichern um beste Effizienz und Versorgungsstabilität zu erreichen. Durch sie lassen sich die Stärken der erneuerbaren Energien nutzen und ihre Schwächen kompensieren.  Wind- und Solarenergie, die den Hauptteil der erneuerbaren Energien in Deutschland darstellen, unterscheiden sich (… weiterlesen)

2019-10-05T14:36:45+02:00Januar 18th, 2019|Infothek (Überblick), Technik|

Bärbel Höhn besucht Windpark

Am 15. September sprach die grüne Bundestagsabgeordnete Bärbel Höhn im Hilchenbacher Bürgerwindpark über die Gefahr eines Scheiterns der Energiewende. Auf dem Parkplatz des Waldwindparks stieg eine trotz des anstrengenden Wahlkampfes gut gelaunte frühere NRW-Umweltministerin aus ihrem umweltfreundlichen Hybridauto. Sie folgte der Einladung von Parteifreunden aus Olpe (… weiterlesen)

2019-10-05T14:32:29+02:00September 15th, 2013|Infothek (Überblick), Politik|
Nach oben